E-Mail schreiben!
Melanie Diener
Melanie Diener
Thomas Hampson
Vlad Iftinca
Württembergische Philharmonie Reutlingen

Mission Statement

Oper berührt die Seele

Seit über 400 Jahren fasziniert die komplexe Kunstform Oper Menschen aus allen Kulturkreisen. Die Direktheit des Augenblicks, das Verschmelzen von Dichtung und Komposition im Ausdruck der menschlichen Stimme weckt Neugier, Fantasie und Emotionen. Sie ist aber auch Spiegel der Welt und des menschlichen Daseins.

Opernwerkstatt

Melanie Diener, weltweit gefeierte Sopranistin aus Waiblingen und der amerikanische Bariton Thomas Hampson, einer der legendärsten Sänger unserer Zeit haben gemeinsam mit der Stadt Waiblingen die Internationale Opernwerkstatt initiiert und laden hierzu die besten Nachwuchstalente nach Waiblingen ein.

Die Internationale Opernwerkstatt richtet sich an Nachwuchssängerinnen und -sänger aus dem In-und Ausland. Angesprochen werdelegendärstenn herausragende Talente an der Schnittstelle von Studium und Beruf.

Die Teilnahme  an der Opernwerkstatt wird ausgeschrieben. Auswahlkriterien sind Exzellenz, die durch Arbeitsproben nachgewiesen werden, Ausbildung und Referenzen. Ausgewählt werden 10-12 Teilnehmer, die 6 Tage lang mit Melanie Diener und Thomas Hampson öffentlich arbeiten und am Abschlusskonzert mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen unter der Leitung von Vlad Iftinca teilnehmen.

Im Rahmenprogramm präsentieren sich die Kursteilnehmer, die bei Gastfamilien aus der Region untergebracht werden, mit  kleinen Auftritten an öffentlichen Plätzen. Teilhabe, Begegnung und interkultureller Austausch sollen auf diese Weise ermöglicht werden.

Öffentlichkeit

Die Opernwerkstatt ist für Alle, die ganze Stadt soll Bühne dafür sein. Die Schulen werden eingeladen, um Kinder und Jugendliche an die Kunstform Oper heranzuführen. Ziel ist es, vor allem junges Publikum durch diesen ”Blick durchs Schlüsselloch” zu interessieren.  Die Meisterklassen werden LIVE auf der Website der Internationalen Opernwerkstatt, auf der Website von Melanie Diener und auf der Website von Thomas Hampson ausgestrahlt.

Nachhaltigkeit

Die INTERNATIONALE OPERNWERKSTATT WAIBLINGEN findet jährlich statt. Waiblingen profiliert sich damit nachhaltig als Musikstandort von herausragender Bedeutung in der Region Stuttgart und darüber hinaus und etabliert das Bürgerzentrum als attraktiven Veranstaltungsort für die besten Nachwuchskünstler und kommenden "Stars" der Opernwelt.

ABSCHLUSSKONZERT

Das Abschlusskonzert mit Melanie Diener und Thomas Hampson, ALLEN STIPENDIATINNEN UND STIPENDIATEN  zusammen mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen unter der Leitung von Vlad Iftinca findet am 8. Oktober 2022 im Ghibellinensaal des Bürgerzentrums Waiblingen statt.

Veranstalter

Die große Kreisstadt Waiblingen mit ihren rund 56.000 Einwohnern ist ein wichtiger Wirtschafts- Kultur- und Hochschulstandort in der Metropolregion Stuttgart, einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Waiblingen, die Stadt am Fluss Rems, zeichnet sich aus durch eine malerische Altstadt mit mediterranem Flair, dem idyllischen Landschaftspark Talaue – einem Naherholungsgebiet im Herzen der Stadt – und herausragenden Kunst- und Kultureinrichtungen wie der Galerie Stihl Waiblingen und dem Bürgerzentrum Waiblingen.

Das Bürgerzentrum Waiblingen, direkt vor den Toren der Altstadt, inmitten der Talaue gelegen, ist ein Haus für Musik und Theater, Literatur und Tanz und gehört mit seinem Konzert- und Theaterprogramm mit Künstlern von nationalem und internationalem Rang zu den renommiertesten Kulturhäusern in Süddeutschland.

Nach Oben